open club | Montag,9.Juli 2018, 19.30

Kunst und Gesellschaft

EINLADUNG

Diesmal begrüßen wir im ARTS CLUB BERLIN den Fotografen Detlef Suske, der für seine Fotoserie „Pomonas Kabinett“ mit dem Kunstpreis des VBK | Benninghauspreis 2018 ausgelobt wurde.


Detlef Suske in der galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER_Foto©Dietrich Graf

Im Dialog mit dem Kunsthistoriker und Kurator Martin Bayer wird Detlef Suske über seine weiteren Serien erzählen und Einblicke in seine künstlerische Arbeitsweise geben.

Das Künstlergespräch findet im Rahmen der aktuellen Ausstellung ANTHROPOZÄN statt. Somit können direkt Bezüge zu den präsentierten Arbeiten und den Aussagen hergestellt werden.

Mehr Wissenswertes über das künstlerische Schaffen und das Statement des Künstlers finden Sie auf der Homepage www.vbk-art.de, www.detlefsuske.de oder im redaktionellen Beitrag des Kulturradios RBB, anlässlich der Eröffnung der aktuellen Ausstellung www.kulturradio.de/derfotografDetlefSuske

Wir freuen uns auf einen diskussionsreichen und spannenden Abend und laden herzlich dazu ein!

Es grüßt Sie/Euch das ACB Team

MONTAG, 9. Juli 2018
Beginn 19.30 Uhr,
Einlass ab 19 Uhr

Der Eintritt ist frei! Und die Bar geöffnet!

Gerne können die Gespräche bei einem Glas Wein fortgesetzt werden!


Ort: Galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER
Schöneberger Ufer 57 | 10785 Berlin